Skip to main content

Topfruits Konjakmehl – Konjakwurzel getrocknet, gemahlen (Amorphophallus konjac, Teufelszunge), 250g

(4.5 / 5 bei 54 Stimmen)
Lebensmittel

Die gemahlene Konjakknolle wird in der asiatischen/japanischen Küche verwendet. Angerührt mit Wasser bekommt das Pulver eine geleartige Konsistenz, dabei ist es fast geschmacksneutral. Konjak ist ein Nahrungsmittel, welches zu 75% aus unverdaulichen Kohlehydraten besteht, es hat deshalb eine sehr niedrige Energiedichte und wenig Kalorien. Das Mehl wird eher wegen seiner volumen-erzeugenden Eigenschaften geschätzt, als wegen seines Geschmacks.
Das besondere, Konjakmehl kann bis zum 200-fachen seines Volumens an Flüssigkeit aufnehmen. Das ist noch deutlich mehr als etwa bei Flohsamen. Es eignet sich deshalb gut als nahezu kalorienfreies Verdickungsmittel und bei der Kosmetik-Herstellung für Salben. Bekannt ist Konjakmehl auch aus Schlankheitsprodukten, da die enorme Quellwirkung für ein lange anhaltenes Sättigungsgefühl sorgt. Bei der Verwendung von Konjakmehl in der Ernährung zum Zweck das Abnehmen zu unterstützen, ist zu beachten, dass die Quellwirkung so stark ist, dass es bei mangelnder Flüssigkeitszufuhr zu Magenproblemen kommen kann.

Konjakpulver kann bei allen Speisen verwendet werden, die man eindicken oder abbinden möchte. Ein schnelle und äusserst kalorienarme und dazu vitalstoffreiche Kaltspreise bereiten Sie mit 200ml Milch, oder noch besser Buttermilch und 2 Teelöffeln Konjak-Pulver. Einfach das Konjakpulver glatt in die kalte Milch oder Buttermilch einrühren dazu nach Belieben ein Schnapsglas voll Goji-Saft, Granatapfel oder Cranberry Vollfrucht und eventuell einen Teelöffel Inulin. Diese Zutaten ebenso einrühren und das ganze eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *